Sie sind hier:Startseite / Aktuell / Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts ab Montag, 7. Dez. 2020

Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts ab Montag, 7. Dez. 2020

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler!


In Anlehnung an den Erlass des BMBWF GZ 2020-0.787.653, Maßnahmen zur Reduktion der COVID-19-Infektionszahlen, ergeben sich für die Musikschulen folgende Änderungen der Richtlinien.

Wir können ab kommendem Montag (Achtung einige Schulen haben unterrichtsfrei, die Musikschule bietet Unterricht an) wieder Präsenzunterricht in den Unterrichtsräumen der Musikschule anbieten.


Aktualisierung der COVID-19 Richtlinien mit Wirkung vom Montag, 7. Dezember 2020


Instrumental-/Gesangsunterricht, alle Altersstufen wieder möglich


Elementares Musizieren - musikalische Grundausbildung

  • Maximal 6 Kinder (ohne Lehrende bzw. Lehrpraxisstudierende)


Gruppenunterrichte und Ensembles, alle Altersstufen

  • Max. 6 Personen (ohne Lehrende bzw. Lehrpraxisstudierende)
  • Orchester und Chöre - Organisation in Gruppen bis 6 Personen


Folgende Unterrichte können aktuell nicht stattfinden:

  • Gruppenunterrichte und Ensembles mit mehr als 6 Mitwirkenden


Allgemein gilt:

  • Von Lehrpersonen sowie Schülerinnen und Schülern ab 10 Jahren ist im Unterricht ein enganliegender Mundschutz zu tragen. Ausgenommen davon sind Unterrichtssituationen, in denen das Spielen des Instruments/Singen nicht möglich ist.
  • Schulveranstaltungen und schulbezogene Veranstaltungen wie Vortragsabende, Konzerte, musikalische Umrahmungen, etc. können aktuell nicht stattfinden. Diese Aktualisierung hat Gültigkeit mit Wirkung vom 7. Dezember 2020 und ist vorläufig bis 6. Jänner 2021 befristet. Im Übrigen gelten nach wie vor die Hygienebestimmungen wie in den Richtlinien vom 14. September 2020 beschrieben.


Dies sind erste gute Schritte zum gemeinsamen Singen und Musizieren. Mit gezielten und sinnvollen Maßnahmen möchten wir unseren Beitrag leisten. Bleiben Sie gesund!


Mit besten Grüßen, Ingold Breuss, MS-Dir.