Sie sind hier: Startseite / Ausbildungsangebot / Orchester, Chor & Ensemble

Orchester, Chor & Ensemble

„JOV – Jugendorchester Vorderland“
Im Oktober 2013 wurde das Jugendorchester Vorderland von Musikschuldirektor Ingold Breuss gegründet. In diesem großen Ensemble wollen wir vor allem die jugendlichen Musikschülerinnen und -schüler, aber auch Erwachsene zum gemeinsamen Musizieren motivieren. Der Orchesterklang mit Streich-, Blas-, Schlaginstrumenten und Klavier ist ein besonderes Klangerlebnis für alle Beteiligten. Die Vielseitigkeit des Instrumentariums soll durch die vielseitige Literatur der klassischen und populären Musikrichtung ergänzt werden. Gemeinsame Auftritte mit ausgewählten Solisten und Chören der Musikschule erweitern das Programm. Unser Ziel ist es, durch die engagierte Probenvorbereitung sowie durch Auftritte und Konzertreisen die Freude am lebenslangen Musizieren zu fördern.


Chöre der Musikschule
1998 gründete Christine Breuss einen Kinderchor mit 7 Kindern. In einer steten Entwicklung wurden daraus 4 Chorformationen mit fast 100 jungen Sängerinnen und Sängern, die schon große Aufführungen, wie Musicals mit 4.000 Besuchern, und Konzertreisen in die Steiermark sowie nach Salzburg, Südtirol und Rumänien erlebten.

  • Kinderchor "Little Voices" (SchülerInnen im Volksschulalter)
  • Schulchor "Young Voices" (SchülerInnen im Unterstufenalter)
  • Jugendchor "Singing Voices" (SchülerInnen im Oberstufenalter)
  • Chor "18plus" (ab ca. 18 Jahren)

Ein Vokalensemble für Erwachsene wird von Victoria Türtscher geleitet.


Ensemble
Neben dem Einzelunterricht oder dem Unterricht in Kleingruppen ist das gemeinsame Musizieren jene Unterrichtsform, die ganz besondere Freude bereiten kann. Mit anderen Menschen im Duo, Trio, Quartett oder einer größeren Formation zu musizieren, gibt erfahrungsgemäß allen Beteiligten eine große Motivation. Das moderne Modulsystem bietet die Möglichkeit, in den unterschiedlichsten Unterrichtsformen das gemeinsame Musizieren zu fördern. Bei Interesse können Sie sich an die Lehrenden der Musikschule wenden.