Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Tief bewegt und begeistert

Tief bewegt und begeistert

Konzert "Stabat Mater" von Pergolesi

Über 500 Konzertbesucher erlebten mit SchülerInnen der Musikschule Rankweil-Vorderland unter der Leitung von MS-Dir. Ingold Breuss eine tiefgründige, musikalisch gestaltete Aufführung. Das Konzert begeisterte und berührte gleichermaßen das zahlreiche Publikum. Die jahrelange, auch schon bundesweit ausgezeichnete Aufbauarbeit der Gesangspädagogin Christine Breuss (Sologesang, Kinderchor, Jugendchor) war die Grundlage dieser besonderen Aufführung des Stabat Mater von Pergolesi. Dass eine Aufführung, nur mit jugendlichen und einigen erwachsenen Schülern einer Musikschule eine solche Qualität erreichen kann, erstaunte und begeisterte.

Das professionelle kleine Orchester mit Lehrenden (Leitung: Lukas Breuss) eröffnete das Konzert mit 3 Sätzen aus der Rinaldo Suite von Händel. Der Chor (Einstudierung: Christine Breuss) und die 9 Solisten der Gesangsklassen von Christine Breuss und Victoria Türtscher sangen die 12 Sätze des fast einstündigen Werkes mit schönem Klang und reifer Interpretation. Es machte Freude zuzuhören, wie hier nicht nur versucht wird sauber zu singen. Es war viel mehr! Die Begeisterung und musikalische Reife im Vortrag von Gesang und Orchester hat die Zuhörer sehr beeindruckt.