Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Bezauberndes Benefizkonzert „Kinder für Kinder“ in Klaus

Bezauberndes Benefizkonzert „Kinder für Kinder“ in Klaus

Musikschulen Rankweil/Vorderland und Lustenau gaben Konzert

Gespannt warteten die Zuhörer im vollbesetzten Atrium der Firma Omicron in Klaus auf den Auftritt. Sie wurden nicht enttäuscht. Schwungvoll eröffnete die Jugendsinfonietta der Rheintalischen Musikschule Lustenau unter der Leitung von Dir. Doris Glatter-Götz mit der Shamrock Polka. In der Folge präsentierte das Orchester beherzt, mit Können und Spielfreude ein abwechslungsreiches Programm und spannte einen großen Bogen zwischen spritzig flotten bis zu getragenen Melodien.

Erfrischender Chorgesang

Chorleiterin Christine Breuss, unterstützt von ihrem Gatten Ingold Breuss, Direktor der Musikschule Rankweil Vorderland, am Klavier und Tochter Stephanie Breuss, Violine, gab mit verschiedenen Chorvariationen einen Einblick in ihr reiches Schaffen. So präsentierte sich der Chor der Musikschule Rankweil Vorderland, aus dem auch die Gruppen „Young voices“, „Singing voices“ „Chor 18 plus“ und das Terzett mit Saskia Kofler, Lea Corn und Jessica Macek hervorgehen. Alle Gruppierungen begeisterten gleichermaßen und konnten bei ihren Darbietungen (vom Vorarlberger Volkslied bis zum Donauwalzer) mit herrlichen Stimmen, deutlicher Artikulation und großer Musikalität stürmischen Applaus ernten.

Netz für Kinder

Die Kinder und Jugendlichen haben für den Verein „Netz für Kinder“, dem die freiwilligen Spenden der Zuschauer zugutekamen, gespielt und gesungen Über 1.700.- Euro`s wurden für dieses Sozialprojekt an diesem Abend Dank des großen Einsatzes der musizierenden Kinder eingenommen.. Obmann Franz Abbrederis bedankte sich bei allen Mitwirkenden für ihren wertvollen Einsatz und gab einen kurzen Einblick in die Tätigkeiten des Vereins, der Kinder in schwierigen Lebenssituationen unterstützt.

 

 

Kontakt

Musikschule Rankweil
Untere Bahnhofstraße 10
6830 Rankweil
musikschule@rankweil.at